Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

BSC Surheim - SC Anger 2:1

BSC bleibt dran

Surheim - Knapp war es in Surheim, doch die Punkte bleiben alle daheim beim BSC. Anger ließ nach dem Anschluss keinen weiteren Treffer folgen.

Service:

- Zur Tabelle

- Die Spielstatistik

In der vierten Minute ging der BSC schon in Front, Kapitän Sebastian Häusl markierte das 1:0. Surheim konnte nachlegen, Sebastian Huber traf zum 2:0 (31.).

Dann waren es die Gäste, die ein Ausrufezeichen setzen konnten: Stefan Plößl in der 39. mit dem Anschluss. Nach diesem 2:1 kam aber kein Treffer mehr -  weder von den Gästen noch von den Hausherren.

Surheim bleibt dran am Relegationsrang, Anger steht auf dem sechsten Rang.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare