Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV 1862 Bad Reichenhall - ASV Grassau (2:1)

TSV 1862 gewinnt und klettert

TSV 1862 Bad Reichenhall - ASV Grassau (2:1)
+
TSV 1862 Bad Reichenhall - ASV Grassau (2:1)

Bad Reichenhall - Mit leeren Händen endete für den ASV Grassau die Auswärtspartie gegen den TSV 1862 Bad Reichenhall. Der Gastgeber siegte mit 2:1. Den großen Hurra-Stil ließ Bad Reichenhall vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier.

In den 90 Minuten war der Absteiger im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als Grassau und fuhr somit einen 2:1-Sieg ein.

Der TSV 1862 klettert nach diesem Spiel auf den achten Tabellenplatz.

Vier Spiele und noch kein Sieg: Der ASV wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Mit erst fünf erzielten Toren hat der Gast im Angriff Nachholbedarf. Am nächsten Samstag (16:00 Uhr) reist der TSV 1862 Bad Reichenhall zum FC Bischofswiesen, gleichzeitig begrüßt der ASV Grassau die Reserve des SB Chiemgau Traunstein auf heimischer Anlage.

Kommentare