FC Bischofswiesen - TSV 1862 Bad Reichenhall (4:1)

FCB siegt und klettert

+
FC Bischofswiesen - TSV 1862 Bad Reichenhall (4:1)

Bischofswiesen - Für den TSV 1862 Bad Reichenhall gab es in der Auswärtspartie gegen den FC Bischofswiesen nichts zu holen. Bad Reichenhall verlor mit 1:4. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Bischofswiesen wurde der Favoritenrolle gerecht.

Letzten Endes schlug der Gastgeber vor heimischer Kulisse im siebten Saisonspiel den TSV 1862 souverän mit 4:1.

In den letzten fünf Spielen war für den FCB noch Luft nach oben. Sieben von 15 möglichen Zählern sammelte der Bischofswiesener FC ein. Die Saisonbilanz des FC Bischofswiesen sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei vier Siegen und einem Unentschieden büßte der FC aus Bischhofswiesen lediglich zwei Niederlagen ein. Mit drei Punkten im Gepäck schiebt sich der Fußball-Club Bischofswiesen in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück von Bischofswiesen. Insgesamt erst fünfmal gelang es dem Gegner, den FCB zu überlisten.

Wann findet der TSV 1862 Bad Reichenhall die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen den FC Bischofswiesen setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutscht. Nächster Prüfstein für Bischofswiesen ist die Reserve des SB Chiemgau Traunstein auf gegnerischer Anlage (Samstag, 15:00). Bad Reichenhall misst sich zur selben Zeit mit der Zweitvertretung des SV Kirchanschöring.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare