Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Grassau - SB Chiemgau Traunstein II (2:4)

Nächste Pleite für ASV

ASV Grassau - SB Chiemgau Traunstein II (2:4)
+
ASV Grassau - SB Chiemgau Traunstein II (2:4)

Grassau - Die Reserve des SB Chiemgau Traunstein kam am Samstag zu einem 4:2-Erfolg gegen den ASV Grassau. Der SB Chiemgau II ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Schlussendlich reklamierte der Gast einen Sieg in der Fremde für sich und wies Grassau mit 4:2 in die Schranken.

Die Situation des ASV ist weiter verzwickt. Im Spiel gegen den SBC handelte man sich bereits die vierte Niederlage am Stück ein. Fünf Spiele und noch kein Sieg: Der ASV Grassau wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Der Gastgeber bekommt das Defensivmanko nicht in den Griff und steckt weiter im Keller fest. In der Defensive drückt der Schuh bei Grassau, was in den 15 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt.

Seit sieben Begegnungen hat der SB Chiemgau Traunstein II das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Der Sportbund Chiemgau II bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der SBC Traunstein II fünf Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto. Traunstein II stabilisiert nach dem Erfolg über den ASV die eigene Position im Klassement. Die Offensive des SB Chiemgau II in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 17-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Auch dem ASV Grassau gelang dies heute nicht besonders gut. Grassau trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den SV Laufen. Auf heimischem Terrain empfängt der SBC im nächsten Match den FC Bischofswiesen.

Kommentare