Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Leobendorf - ASV Grassau (0:2)

Grassau siegt in der Fremde

SV Leobendorf - ASV Grassau (0:2)
+
SV Leobendorf - ASV Grassau (0:2)

Drei Punkte gingen am Sonntag aufs Konto des ASV Grassau. Der Gast setzte sich mit einem 2:0 gegen den SV Leobendorf durch. Schlussendlich reklamierte Grassau einen Sieg in der Fremde für sich und wies Leobendorf mit 2:0 in die Schranken.

Der Angriff ist beim SVL die Problemzone. Nur 18 Treffer erzielte der Gastgeber bislang. Nach 18 Spieltagen hat das Schlusslicht die rote Laterne inne. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim Aufsteiger etwas bescheiden daher. Lediglich fünf Punkte ergatterte der Sportverein Leobendorf.

Der Sieg hat Auswirkungen auf die Tabelle, wo der ASV nun auf dem neunten Platz steht. Der Grassauer ASV ist seit drei Spielen unbezwungen. Der Allgemeiner SV Grassau bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, vier Unentschieden und acht Pleiten. Der SV Leobendorf gastiert kommenden Samstag (16:00 Uhr) beim FC Bischofswiesen. Der ASV Grassau hat das nächste Spiel in zwei Wochen, am 21.04.2018 gegen den SV Laufen.

Kommentare