SV Linde Tacherting - SC 1929 Vachendorf (1:0)

Vachendorf verliert Spitzenspiel gegen Tacherting

SV Linde Tacherting - SC 1929 Vachendorf (1:0)
+
SV Linde Tacherting - SC 1929 Vachendorf (1:0)

Tacherting gewann das Samstagsspiel gegen Vachendorf mit 1:0. Den großen Hurra-Stil ließ der SV Linde vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die Heimmannschaft im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. In der Defensive des SV Linde Tacherting griffen die Räder ineinander, sodass Tacherting im bisherigen Saisonverlauf erst 13-mal einen Gegentreffer einsteckte. Der SV Linde knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte der SV Linde Tacherting acht Siege, ein Unentschieden und kassierte nur drei Niederlagen.


Mit 20 ergatterten Punkten steht der SCV auf Tabellenplatz fünf. Sechs Siege, zwei Remis und vier Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto.

Während der SC 1929 Vachendorf damit nach sechs ungeschlagenen Partien erstmals wieder verlor, verbuchte Tacherting mit dem achten Sieg und dem vierten Dreier in Folge das nächste Erfolgserlebnis für sich.


Am kommenden Samstag trifft der SV Linde auf den TSV Heiligkreuz (16:00 Uhr), Vachendorf reist tags darauf zum SV Laufen (14:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de


Top-Artikel der Woche: Kreisklasse 4

Drei hohe Siege in der Vorbereitung - einige Niederlagen
Drei hohe Siege in der Vorbereitung - einige Niederlagen
SV Ruhpolding trennt sich von Coach Tom Stutz - Nachfolger steht bereits fest
SV Ruhpolding trennt sich von Coach Tom Stutz - Nachfolger steht bereits fest

Kommentare