Herrenteams trainieren bereits wieder

„Machen das Beste daraus“ - SV Ruhpolding will zur Normalität zurückkehren

+

Ruhpolding - Der SV Ruhpodling versucht Schritt für Schritt wieder zur Normalität zurückzukehren. Die Herrenteams des Kreisklassisten trainieren bereits seit drei Wochen wieder, ab dem 20. Juli sollen auch die Junioren wieder auf den Platz zurückkehren.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Der Ball rollt wieder beim SV Ruhpolding – wenn auch eingeschränkt. Seit drei Wochen haben die Aktiven den „Corona-Trainingsbetrieb“ unter den vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen wieder aufgenommen. Die Verantwortlichen sind mit dem bisherigen Verlauf zufrieden. 

Natürlich ist es noch kein „normales“ Training unter den speziellen Bedingungen (Kleingruppen, Sicherheitsabstand, Desinfektion der Bälle, keine Kabinennutzung, etc.) – aber was ist aktuell schon normal? „Wir machen das Beste daraus“ so der sportliche Leiter Markus Burgstaller. Das Trainerteam um Cheftrainer Tom Stutz versucht Schritt für Schritt zur Normalität zurückzukehren. 


Bei den Aktiven soll die Spielzeit 2019/2020 fortgesetzt werden, sobald es die Corona-Regelungen zulassen. Die Saison 2020/2021 wird nicht stattfinden, da der Abschlusszeitpunkt der Vorsaison weiterhin ungewiss ist. Die Ruhpoldinger befinden sich also weiterhin im Kampf um den Klassenerhalt in der Kreisklasse und möchten beim „Re-Start“ an die guten Leistungen der letzten Punktspiele im Herbst 2019 anknüpfen.

Im Jugendbereich ist die Saison 2019/2020 jetzt endgültig abgebrochen worden. Eine neue Saison soll ab dem 12. September gespielt werden. Auch hier wollen wir Schritt für Schritt in den Trainingsbetrieb wieder einsteigen. In Absprache mit unserem SG-Partner Inzell laufen derzeit die Vorbereitungen. 

Auch die Gespräche welche Trainer bzw. welche Spieler zur Verfügung stehen und dadurch welche Mannschaften gemeldet werden können, werden derzeit geführt. Wir wollen in den nächsten Tagen und Wochen auf die Spieler und die Eltern zu kommen und die weitere Vorgehensweise besprechen. Als Zieltermin für den Trainingsstart ist der 20. Juli angepeilt. Falls sich die Lage weiterhin so positiv entwickelt könnte das realistisch sein.

Pressemitteilung SV Ruhpolding

Quelle: rosenheim24.de


Top-Artikel der Woche: Kreisklasse 4

SV Laufen verstärkt sich aus eigener Jugend
SV Laufen verstärkt sich aus eigener Jugend

Kommentare