Michael Neuhauser ebnet den Weg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mit dem Ergebnis kann TSV-Trainer Gerald Straßhofer sicher leben: Gegen den SC Inzell gewann Traunwalchen 2:0. Michael Neuhauser brachte seine Farben im zweiten Spielabschnitt auf die Siegerstraße (55.). Als Thomas Falter in der 80. den nächsten Treffer des Tages markierte, hat man auf Seiten der Inzeller wohl aufgegeben und an keinen Punktgewinn an diesem Sonntagnachmittag geglaubt. Traunwalchen bestätigt die gute Form und muss nächste Woche zum Spitzenspiel nach Kay. Inzell spielt etwas überraschend nicht um die oberen Plätze mit und muss sich am sechsten Spieltag gegen Laufen beweisen. (mbö)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare