Spät, später, Surheim

Es hat lange gedauert, bis diese Partie entschieden war. Eigentlich bis zum Schlusspfiff, denn bei Surheim gegen Otting fiel der entscheidene Treffer erst kurz vor Ende.

Andi Bytyqi und Fabian koller sorgten dafür, dass die Hausherren schon eine komfortable zwei Tore-Führung nach dem Seitenwechsel innehatten. Wer aber jetzt schon an einen Sieg der Gastgeber glaubte, wurde enttäuscht. Baumgartner und Anfang drehten innerhalb von zwei Minuten den Spielstand wieder auf Remis - 2:2 und noch eine halbe Stunde auf der Uhr. Die Uhr des Schiedsrichter zeigte übrigens 90. +4 an, als Sebastian Häusl zum 3:2 einnetzen konnte und somit den Heimsieg der Surheimer perfekt machte. Direkt vor dem Schlusspfiff.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare