Torpremiere für den BSC - trotzdem keine Punkte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Beim BSC Surheim ist der Fehlstart nun endgültig perfekt - gegen das Spitzenteam aus Kay erzielte man immerhin den ersten Saison-Treffer, doch bleiben die Ruzic-Schützlinge weiter ohne Zähler.

Dabei war es sogar Surheim, das gegen den Favoriten in Front ging: Josef Rehrl netzte nach einer knappen halben Stunde zum 1:0 ein - das Ergebnis sollte lange Bestand haben. Bis zur 65., als Schörgnhofer den Ausgleich für die Kayer markierte. Surheim schwächte sich mit einer Ampelkarte für Lederer selbst, und noch schlimmer: In der 82. Minute traf SV-Spielführer Michael Pschernig zum 1:2. Abgezockt spielte Kay die knappe Führung runter und grüßt damit weiter vom Platz an der Sonne. Surheim trägt die rote Laterne.(mbö)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare