Weildorf entscheidet Krisengipfel für sich

Wichtiger Dreier für die DJK Weildorf: Gegen die vom Abstieg bedrohten Ruhpoldinger konnte sich die Elf von Hubert Berger mit 2:0 durchsetzten und damit einen echten Befreiungsschlag landen.

Dabei sah es lange danach aus, als würde in diesem Krimi gar kein Treffer mehr fallen: Es dauerte bis zur 78. Minute, bis das erste Tor des Tages fiel: Johannes Koch markierte das 1:0, Josef Waldhutter machte rund zehn Minuten später mit dem nächsten Treffer alles klar für die Weildorfer. mbö

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare