Kunz und Cannitz verlassen den TSV

Paukenschlag in Bad Endorf: Trainerteam hört auf!

Beinschuss
+
Olly Kunz gibt sein Traineramt beim TSV Bad Endorf auf.

Bad Endorf - Die Vorstandschaft des TSV Bad Endorf und ihr derzeitiges Trainerteam der 1. Mannschaft Olly Kunz & Christian Cannitz gehen zur kommenden Saison getrennte Wege. Nach beiderseitigen Einvernehmen wurde das Thema diese Woche bekannt gegeben, wohin es Kunz & Cannitz verschlagen wird ist noch nicht bekannt.

Kunz war nun das vierte Jahr im Kurort und behielt die Kurstädter vier Jahre in der Kreisliga 1 Inn/Salzach. Der Trainer selbst bezieht zu seinem Rückzug wie folgt Stellung: "Es waren sehr schöne Jahre in Endorf. Wir haben stets als Team agiert und waren alle gemeinsam für die Erfolge verantwortlich! Die Zeit war aber auch sehr intensiv und kräftezehrend. Ich denke es ist für beide Seiten gut, nächstes Jahr mit der notwendiger Frische neue Ziele zu verfolgen!". 

"Deshalb möchte ich dem Verein die Möglichkeit geben, sich sportlich neu aufzustellen. Meinen Nachfolger kann ich schon jetzt beglückwünschen, dass er mit so vielen tollen Leuten im Verein zusammenarbeiten darf. Endorf ist ein toller Club mit vielen Möglichkeiten und tollen Perspektiven, ich sage Danke für diese Erfahrung!"

"Olly ein hervorragender Fußballfachmann!"

Für den TSV Bad Endorf läuft damit die Suche nach einem Nachfolger auf Hochtouren. Der Verein versäumt es aber auch nicht, sich bei seinem scheidenden Coach nochmals zu bedanken: "Wir bedanken uns bei Olly & Christian von ganzem Herzen für vier absolut außergewöhnliche und lehrreichen Jahren! Olly ist ein hervorragender Fußballfachmann, bei allen im Verein hoch angesehen und wird uns auch weiterhin in Freundschaft verbunden bleiben. Wir wünschen Olly Kunz und Christian Cannitz sowohl persönlich als auch sportlich das Allerbeste für die Zukunft!".

TSV Bad Endorf - Abt. Fußball

Kommentare