Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorschau: FC Grünthal - TuS Bad Aibling

Aiblinger zu Gast in Unterreit

+

Unterreit - Am Sonntag um 15:00 Uhr empfängt der FC Grünthal den TuS Bad Aibling zum nächsten Heimspiel.

Die Mannen aus dem Mangfalltal sind sehr durchwachsen in die neue Saison gestartet. Mit sechs Punkten aus den bisherigen neun Partien stehen sie aktuell, wie auch schon in den beiden Vorjahren, im hinteren Bereich der Tabelle.

Die Partien des FCG gegen den TUS aus Bad Aibling waren daher in der jüngeren Vergangenheit äußerst brisant, da beide Mannschaften jeweils voll im Abstiegskampf involviert waren. Die Vorzeichen in dieser Saison sehen aktuell ein wenig anders aus. Aufgrund einer Erfolgsserie in den letzten Spielen stehen die Grünthaler im Moment im vorderen Drittel der Tabelle und wollen diese Position mit aller Macht verteidigen.

Dass dieses Spiel aber alles andere als einfach und hauptsächlich im Kopf entschieden wird, warnte Coach Hermann Reiter bereits unter der Woche. Daher gilt es die nötige Einstellung an den Tag zu legen, um gegen einen hochmotivierten Gegner, der aufgrund der Tabellensituation schon fast zum Siegen verdammt ist, zu bestehen. Die Zuschauer dürfen sich deshalb mit Sicherheit auf eine interessante Partie freuen.

Kann der FC Grünthal seine Erfolgsserie weiter ausbauen oder schafft es der TUS Bad Aibling die Kehrtwende einzuleiten? Personell müssen beide Teams auf Ihren jeweiligen Goalgetter verzichten. Mathias Katozka fehlt den Aiblingern aufgrund einer Rotsperre, Michael Mittermaier beim FCG aus privaten Gründen.

_

Pressemitteilung FC Grünthal / ps