"Der Verein sowie die attraktive Liga haben mich sofort gereizt"

Kasparetti übernimmt Traineramt in Bad Endorf

Frischer Wind an Endorfs Seitenlinie: Die Vorstandschaft begrüßt Thomas Kasparetti (Mitte) in Bad Endorf.
+
Frischer Wind an Endorfs Seitenlinie: Die Vorstandschaft begrüßt Thomas Kasparetti (Mitte) in Bad Endorf.

Bad Endorf - Der TSV Bad Endorf hat am Wochenende einen Nachfolger für die kommende Kreisliga-Saison 17/18 präsentiert. Nachdem sich der Verein von Kunz & Cannitz getrennt hatte und für die kommende Saison neu aufstellen wollte, ist nun der Nachfolger vorgestellt worden.

Thomas Kasparetti wird im Juni die Vorbereitungen zur anstehenden Saison übernehmen. Der TSV Bad Endorf freut sich mitteilen zu können, dass mit Kasparetti ein in der Region bekannter und sehr geschätzter Trainer nach Endorf kommt. Thomas kann auf eine lange und erfolgreiche Zeit sowohl als aktiver Spieler als auch als Trainer unter anderem in Buchbach, Amerang und Bad Endorf zurückblicken.

"Musste nicht lange überlegen"

Derzeit noch in Diensten des SV Amerang als Spielertrainer, freut sich Thomas bereits auf die Aufgabe in Bad Endorf. "Mich hat der Anruf aus Endorf sehr gefreut und daher musste ich nicht lange überlegen: Der Verein TSV Bad Endorf mit seinem vorhandenen Konzept, das tolle Umfeld, die Neuzugänge, die Spielweise bzw. der spielstarke Kader sowie die attraktive Liga haben mich sofort gereizt. Daher freut es mich sehr, ab Sommer Trainer in Bad Endorf zu sein.", so Kasparetti im Gespräch.

"Fokus auf obere Tabellenplatzierung gerichtet"

Nachdem die Trainersituation bei den Kurort-Kickern nun geklärt ist, liegt der Fokus auf der neuen Saison. Ziel ist es ganz klar vorne mitzuspielen, wenn nicht sogar den Aufstieg ins Auge zu fassen. Wir freuen uns in Bad Endorf auf eine neue Saison mit frischem Wind an der Seitenlinie und werden alles mögliche tun, um unsere Ziele und Aussichten auch umzusetzen. Ich wünsche allen Spielern eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison, so der Endorfer Vorstand - Alexander Neiser.

_

Pressemitteilung TSV Bad Endorf - Abt. Fußball

Kommentare