Vorbericht: ASV Au bei Bad Aibling - SV Pang

ASV Au bei Bad Aibling will Serie ausbauen

+
Vorbericht: ASV Au bei Bad Aibling - SV Pang

Pang konnte in den letzten vier Spielen nicht punkten. Mit ASV Au bei Bad Aibling wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. ASV Au bei Bad Aibling siegte im letzten Spiel gegen den TuS Raubling mit 2:1 und liegt mit 16 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Beim TuS Bad Aibling gab es für den SVP am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:4-Niederlage.

Die Heimbilanz von ASV Au bei Bad Aibling ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt. Mehr als Platz sechs ist für den Absteiger gerade nicht drin. Die Defensive der Heimmannschaft (neun Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisliga 1 zu bieten hat. Die Saison von ASV Au bei Bad Aibling verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat ASV Au bei Bad Aibling fünf Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen verbucht.

Der SV Pang muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,33 Gegentreffer pro Spiel. Mit lediglich drei Zählern aus neun Partien stehen die Gäste auf dem Abstiegsplatz. Pang schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 30 Gegentore verdauen musste.

Die letzten vier Spiele alle verloren: Pang braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen ASV Au bei Bad Aibling gelingt, ist zu bezweifeln, gewann ASV Au bei Bad Aibling immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen. Formstärke und Tabellenposition sprechen für ASV Au bei Bad Aibling. Dem SVP bleibt die Rolle des Herausforderers.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare