Vorbericht: TuS Bad Aibling - SV Westerndorf

Kann Westerndorf den Lauf ausbauen?

Vorbericht: TuS Bad Aibling - SV Westerndorf
+
Vorbericht: TuS Bad Aibling - SV Westerndorf

Aibling sollte vor dem kommenden Gegner SV Westerndorf gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Der TuS siegte im letzten Spiel gegen den SV Pang mit 4:1 und liegt mit elf Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Zuletzt holte Westerndorf einen Dreier gegen den SV Vogtareuth (5:2).

Gegenwärtig rangiert der TuS Bad Aibling auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die Heimmannschaft musste schon 21 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Nach neun Spielen verbucht Aibling drei Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite.


Mit 24 Zählern führt der SVW das Klassement der Kreisliga 1 souverän an. Mit nur acht Gegentoren stellen die Gäste die sicherste Abwehr der Liga. Nur einmal gab sich Westerndorf bisher geschlagen. Mit dem SVW hat der TuS Bad Aibling – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. Der SV Westerndorf erzielte in dieser Saison bereits 29 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga. Die letzten sechs Spiele hat Westerndorf alle für sich entschieden und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es Aibling, diesen Lauf zu beenden? Der TuS ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare