Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SC Danubius Waldkraiburg - TSV Emmering

Der Spitzenreiter reist an

Vorbericht: SC Danubius Waldkraiburg - TSV Emmering
+
Vorbericht: SC Danubius Waldkraiburg - TSV Emmering

Der SC Danubius Waldkraiburg hat am kommenden Freitag keinen Geringeren als den TSV Emmering zum Gegner. Die erste Saisonniederlage kassierte Danubius am letzten Spieltag gegen den TuS Bad Aibling. Emmering gewann das letzte Spiel souverän mit 2:0 gegen ASV Au bei Bad Aibling und muss sich deshalb nicht verstecken.

Im Tableau ist für den SCD mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Die Stärke des Aufsteigers liegt in der Offensive – mit insgesamt sechs erzielten Treffern.

Der TSV 1958 führt das Feld der Kreisliga 1 mit sechs Punkten an. Von der Offensive des TSV 1958 geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich drei Punkte machen den Unterschied aus. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare