Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: ASV Großholzhausen - SC Danubius Waldkraiburg

Begegnung auf Augenhöhe

Vorbericht: ASV Großholzhausen - SC Danubius Waldkraiburg
+
Vorbericht: ASV Großholzhausen - SC Danubius Waldkraiburg

Am Freitag trifft der ASV auf den SC Danubius Waldkraiburg. Anstoß ist um 20:00 Uhr. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der ASV Großholzhausen kürzlich gegen ASV Au bei Bad Aibling zufriedengeben. Danubius musste sich am letzten Spieltag gegen den TSV Emmering mit 2:3 geschlagen geben.

Holzhausen belegt mit fünf Punkten den sechsten Tabellenplatz. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil des Heimteams ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur drei Gegentore zugelassen hat.

Gegenwärtig rangiert der SCD auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. In der Verteidigung des Aufsteigers stimmt es ganz und gar nicht: Zehn Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Aufpassen sollte der ASV auf die Offensivabteilung des Gasts, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. In der Tabelle liegen beide Teams mit zwei Punkten Unterschied dicht beieinander. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare