ASV Großholzhausen - SV Westerndorf (4:2)

Westerndorf verliert Spitzenspiel bei Holzhausen

+
ASV Großholzhausen - SV Westerndorf (4:2)

Holzhausen stellte Westerndorf ein Bein und schickte den Tabellenprimus mit 4:2 nach Hause. Die Experten wiesen dem SVW vor dem Match gegen den ASV Großholzhausen die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.

Nach zwölf Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für Holzhausen 22 Zähler zu Buche. Offensiv sticht die Heimmannschaft in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 26 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

39 Tore – mehr Treffer als der SV Westerndorf erzielte kein anderes Team der Kreisliga 1. Nur zweimal gab sich der SVW bisher geschlagen.

Während der SV Westerndorf damit nach acht ungeschlagenen Partien erstmals wieder verlor, verbuchte der ASV mit dem sechsten Sieg und dem dritten Dreier in Folge das nächste Erfolgserlebnis für sich.

Am nächsten Samstag (14:00 Uhr) reist der ASV Großholzhausen zum SV Söllhuben, tags zuvor begrüßt Westerndorf SV DJK Kolbermoor vor heimischer Kulisse.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare