FC Grünthal - SC Danubius Waldkraiburg (3:3)

Krise hält an: Grünthal seit fünf Spielen sieglos

+
FC Grünthal - SC Danubius Waldkraiburg (3:3)

Der FC Grünthal und der SC Danubius Waldkraiburg boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 3:3. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Grünthal besetzt mit fünf Punkten einen Abstiegsrelegationsplatz. Einen Sieg, zwei Remis und sechs Niederlagen hat der Gastgeber derzeit auf dem Konto. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim FCG etwas bescheiden daher. Lediglich einen Punkt ergatterte der FC Grünthal.

Danubius muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,67 Gegentreffer pro Spiel. Der Aufsteiger holte auswärts bisher nur einen Zähler. Die Gäste finden sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Die Stärke des SCD liegt in der Offensive – mit insgesamt 19 erzielten Treffern. Zwei Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat der SC Danubius Waldkraiburg momentan auf dem Konto. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei Danubius noch ausbaufähig. Nur fünf von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich. Für Grünthal geht es schon am Sonntag weiter, wenn man den SV Ostermünchen empfängt. Das nächste Mal ist der SCD am 05.10.2019 gefordert, wenn der TuS Prien zu Gast ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare