TuS Raubling - SV Söllhuben (1:1)

Kein Sieger zwischen Raubling und Söllhuben

+
TuS Raubling - SV Söllhuben (1:1)

Der TuS Raubling ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen den SV Söllhuben hinausgekommen. Söllhuben zog sich gegen Raubling achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Sicherlich ist das Ergebnis für den TuS nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den vierten Rang. Offensiv konnte dem Gastgeber in der Kreisliga 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 25 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Fünf Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat der TuS Raubling momentan auf dem Konto. In den letzten fünf Partien ließ Raubling zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich fünf.

Der SVS holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Der Gast findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Die Offensive des Aufsteigers zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – zehn geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Drei Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat der SV Söllhuben derzeit auf dem Konto. Söllhuben baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Nächster Prüfstein für den TuS ist auf gegnerischer Anlage der SV Ostermünchen (Samstag, 15:00 Uhr). Einen Tag später misst sich der SV Söllhuben mit dem TuS Bad Aibling.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

Auch interessant

Kommentare