SV Söllhuben - ASV Großholzhausen (1:2)

Pflichtaufgabe erfüllt

SV Söllhuben - ASV Großholzhausen (1:2)
+
SV Söllhuben - ASV Großholzhausen (1:2)

Mit 1:2 verlor der SV Söllhuben am vergangenen Samstag zu Hause gegen den ASV Großholzhausen. Vollends überzeugen konnte Holzhausen dabei jedoch nicht.

Den Kampf um die Klasse geht Söllhuben in der Rückrunde von der zehnten Position an. Die Gastgeber kassieren weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf sieben summiert. Ansonsten stehen noch drei Siege und drei Unentschieden in der Bilanz. Der Aufsteiger ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.


Im letzten Hinrundenspiel errang der ASV drei Zähler und weist als Tabellenvierter nun insgesamt 25 Punkte auf. Die Saison des Gasts verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der ASV Großholzhausen nun schon sieben Siege und vier Remis auf dem Konto, während es erst zwei Niederlagen setzte. Mit vier Siegen in Folge ist Holzhausen so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Am kommenden Samstag trifft der SVS auf SV DJK Kolbermoor (14:00 Uhr), der ASV Großholzhausen reist zum SV Ostermünchen (15:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare