SV Vogtareuth - SV Pang (2:1)

Vierter Heimsieg von Vogtareuth

+
SV Vogtareuth - SV Pang (2:1)

Ein Tor machte den Unterschied – der SV Vogtareuth siegte mit 2:1 gegen den SV Pang. Einen packenden Auftritt legte Vogtareuth dabei jedoch nicht hin.

Der Aufsteiger hat bisher alle 13 Punkte zuhause geholt. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich das Heimteam in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz. Der SVV verbuchte insgesamt vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen.

26 Tore kassierte Pang bereits im Laufe dieser Spielzeit – so viel wie keine andere Mannschaft in der Kreisliga 1. Mit lediglich drei Zählern aus acht Partien steht der SVP auf dem Abstiegsplatz. In dieser Saison sammelte der SVP bisher einen Sieg und kassierte sieben Niederlagen. Der SV Pang hat das Pech weiterhin gepachtet. In diesem Spiel setzte es bereits die dritte Pleite am Stück. Am kommenden Dienstag trifft der SV Vogtareuth auf den SV Westerndorf, Pang spielt tags darauf gegen den TuS Bad Aibling.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 1

Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
Pangs Mooslechner: "Abends hat man mehr Zeit, da widme ich mich Oli Pocher"
SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
SV DJK Kolbermoor trauert um langjähriges Mitglied Günter Scharl
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Westerndorfs Gartzen: "Unsere Mega-Hinrunde bringt uns am Ende vielleicht nichts"
Bott vom ASV Au: "Gibt keine faire Lösung, mit der alle zufrieden sein werden"
Bott vom ASV Au: "Gibt keine faire Lösung, mit der alle zufrieden sein werden"
Bad Aiblings Röslmair: "Terrasse und Garten werden zum Fitnessstudio umgebaut"
Bad Aiblings Röslmair: "Terrasse und Garten werden zum Fitnessstudio umgebaut"

Kommentare