Buchbach II entführt drei Punkte aus Siegsdorf

Mit einem 3:1 Auswärtserfolg feierte der TSV Buchbach II seinen ersten Saisondreier. Siegsdorf steht  nach der dritten Niederlage im dritten Spieltag am Tabellenende der Kreisliga 2. Die Gästeführung entstand durch ein Eigentor. Stefan Walcher war der Unglücksrabe in der 24. Minute. Nur neun Minuten später erhöhte Alexander Auerweck auf 0:2 (33.). Nach der Pause fiel in der 69. Minute erneut ein Eigentor. Diesmal aber für die Hausherren. Stephan Vitzthum beförderte das Leder in die eigenen Maschen. Kurz vor Schluss markierte Markus Hanslmaier den 1:3 Endstand (87.). (hub)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare