Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Perach - FC Töging II 1:1

Erlbach und Töging teilen die Punkte

Perach - Mit einer Punkteteilung gegen den FC Töging II mussten die Hausherren aus Perach leben. Dadurch fehlen dem FC Perach nun schon zehn Punkte auf den letzten Nicht-Abstiegsplatz.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Dabei lief es zu Beginn gut für Perach: Thomas Klinkenberg traf nach einer halben Stunde Spielzeit zur 1:0-Führung. Mit diesem knappen Vorsprung durften die Peracher dann auch in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel dauerte es gerade einmal sieben Minuten, ehe Julian Hans per sicher verwandelten Strafstoß für den Töginger Ausgleich sorgte. Perachs Florian Sperber sah zwar in der 89. Minute noch die rote Karte, allerdings änderte das nichts mehr am Ergebnis.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare