Derby in der Tittmoninger Salzachau

SV Kay reist zum Kreisliga-Derby nach Tittmoning!

+

Tittmoning - Der TSV Tittmoning empfängt am kommenden Freitag um 20 Uhr den SV Kay zum Kreisliga-Lokalderby in der Tittmoninger Salzachau. Im letzten Jahr verfolgten über 1000 Zuschauer dieses prestigeträchtige Duell. 

"Bei gutem Wetter erwarten wir etwa 500 Zuschauer und öffnen deshalb auch zwei Eingänge für die Besucher an diesem Abend", so TSV-Abteilungsleiter Martin Schupfner. "Die Favoritenrolle ist natürlich klar verteilt aber wir werden uns mit allen Kräften wehren und versuchen ein gutes Ergebnis gegen den Aufstiegsaspiranten zu erzielen" so Tittmonings Chefcoach Eduard Buhmann. 

Wichtige Partie für beide Seiten

"Wir haben derzeit eine hohe Personalfluktuation in unserem Kader und bereits 26 verschiedene Spieler in der ersten Mannschaft eingesetzt" begründet Eduard Buxmann die bisher magere Punkteausbeute der Salzachstädter. Der TSV Tittmoning belegt nach sieben Spieltagen mit zwei Punkten den unbefriedigenden letzten Tabellenplatz. Hier finden Sie die Ausgangslage der beiden Teams 

Der SVK wiederum muss unbedingt punkten um den Abstand auf die oberen Plätze nicht zu groß werden zu lassen. Das Vorspiel bestreitet um 18 Uhr die zweite Mannschaft des TSV gegen die Drittvertretung des SB Chiemgau Traunstein. 

Im Derby ist alles möglich

Man darf gespannt sein ob der TSV Tittmoning den spielstarken Gästen vom SV Kay Paroli bieten kann. In einem Lokalderby ist ja bekanntlich auch manchmal eine kleine Überraschung möglich. Wir freuen uns auf alle Fälle auf einen schönen und fairen Fußballabend in der Salzachau und würden uns über viele Zuschauer und eine gute Stimmung freuen.

-

Pressemitteilung TSV Tittmoning

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare