Vorbericht: SV 1966 Kay - TSV Buchbach II

SVK heimstark

+
Vorbericht: SV 1966 Kay - TSV Buchbach II

Tittmoning - Am kommenden Samstag trifft der SV 1966 Kay auf die Reserve des TSV Buchbach. Im letzten Spiel war für Kay nur ein Unentschieden drin. Zuletzt kam Buchbach II dagegen zu einem 4:1-Erfolg über den TSV 1895 Teisendorf.

Die Defensive des SVK (sieben Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisliga 2 zu bieten hat. Der bisherige Ertrag des Gastgebers in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, drei Unentschieden und eine Niederlage. Der SV Kay holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt neun Zähler. Aus diesem Grund dürfte das Team aus Kay sehr selbstbewusst auftreten. Mit zwölf ergatterten Punkten steht das Team in Grün-Weiß auf Tabellenplatz fünf.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der TSV II lediglich einmal die Optimalausbeute. Nach sieben absolvierten Begegnungen stehen für den Gast zwei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen auf dem Konto. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst zwei Punkte holte das Team in Rot-Weiß. Die Zweite des Regionalligisten findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn.

Der SV 1966 Kay hat den TSV Buchbach II im Nacken. Die Buchbacher Reserve liegt im Klassement nur vier Punkte hinter Kay. Besonderes Augenmerk sollte Buchbach II auf die Offensive des SVK legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Der TSV II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare