TSV Altenmarkt/Alz - TSV Waging am See (0:3)

TSV Waging spielt bei Altenmarkt groß auf

+
TSV Altenmarkt/Alz - TSV Waging am See (0:3)

Der TSV Waging am See erreichte einen 3:0-Erfolg beim TSV Altenmarkt/Alz. Der TSV Waging am See ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Die schmerzliche Phase des TSV Altenmarkt/Alz dauert an. Bereits zum dritten Mal in Folge verließ man am Mittwoch das Feld als Verlierer. Trotz der Niederlage fiel der Gastgeber in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz elf.

Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der der TSV Waging am See ungeschlagen ist. Der Gast konnte sich gegen den TSV Altenmarkt/Alz auf eine sattelfeste Defensive verlassen und mischt in der Tabelle weiter um die besten Plätze mit. In der Defensive des TSV Waging griffen die Räder ineinander, sodass die Mannschaft der Seerosen im bisherigen Saisonverlauf erst 19-mal einen Gegentreffer einsteckte. Weiter geht es für den TSV Altenmarkt/Alz am kommenden Montag daheim gegen den TuS Prien. Für den TSV Waging am See steht am gleichen Tag ein Duell mit dem TuS Traunreut an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Auch interessant

Kommentare