Traunreut bleibt auf Meisterkurs

Der TuS Traunreut hat auch an diesem Wochenende dem Druck der Verfolger aus Reichenhall und Hammerau standgehalten und gegen Perach seine eigenen Hausaufgaben erfüllt.

Die Mannen von Thomas Stutz bezwangen den FC mit 3:0, bleiben punktgleich mit Hammerau an der Tabellenspitze und haben noch ein Spiel in der Hinterhand.

Ersel Aydinalp (36.) brachte die Gastgeber in Führung, Johannes Schreiber (70.) und Dominik da Silva Göbl (80.) machten alles klar. Perach bleibt auf dem vierten Platz, hat aber keine Chance mehr, in den Aufstiegskampf einzugreifen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare