+++ Eilmeldung +++

Schimmer Unfall in Tirol

Explosion in Supermarkt: Eine Person verschüttet - neun Verletzte

Explosion in Supermarkt: Eine Person verschüttet - neun Verletzte

Kaderveränderungen bei Landesligisten

"Fußballer von dieser Qualität müssen spielen" - Zwei Abgänge für den SV Erlbach

+
  • schließen

Erlbach - Beim SV Erlbach gibt es zwei Kaderveränderungen. Thomas Deißenböck wird den Verein verlassen, Timm Schwedes wird eine fußballerische Pause einlegen.

"Fußballer von dieser Qualität müssen spielen, regelmäßige Einsatzzeiten können beiden aber im Moment nicht in Aussicht gestellt werden", nennt SVE-Pressesprecher Thorsten Eisenacker die Gründe für die Entscheidung der beiden Spieler.

Absolute Leistungsträger verlassen den SVE

Deißenböck wechselte im Frühjahr 2017 vom FC Töging nach Erlbach. In 69 Spielen traf er 20 Mal. Schwedes spielte von Juli 2017 an im Holzland. Er lief 85 Mal für den SVE auf, dabei gelangen ihm acht Tore. Beide Spieler waren in den letzten Jahren absolute Leistungsträger, der SV Erlbach bedankt sich bei Schwedes und Deißenböck für die tollen Leistungen und wünscht alles Gute für die Zukunft.

_

dg/SV Erlbach

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

Auch interessant

Kommentare