Töging kassiert Heimniederlage gegen Freising

Es war ein richtungsweisendes Spiel für den FC Töging. Da das Spiele am Samstagnachmittag verloren ging, zeigt die Tendenz in der Landesliga Südost nach unten.

Töging unterlag dem SE Freising mit 0:1, das Polster auf den Abstiegsrelegationsplatz beträgt nur dünne zwei Punkte.

Bichlmaier-Effekt schon verpufft?

Mit einem Sieg über den SE Freising hätte der FC Töging ans obere Tabellendrittel anknüpfen können, so herrscht im dritten Spiel unter dem neuen Coach Helmut Bichlmaier aber Tristesse.

Denn nach dem furiosen 5:1 zum Debüt des neuen Trainers setzte es die nun zweite Niederlage in Serie. Töging kommt in dieser Saison einfach nicht in die Gänge. Andreas Hohlenburger erzielte in der 65. Minute das einzige Tor des Tages.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare