Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kreis Inn/Salzach

Erste Saisonhälfte gespielt: Das sind die Herbstmeister aus der Region

Ein Fußball liegt im Tornetz.
+
Fußball (Symbolbild)

Die erste Hälfte der Saison 2021/22 ist in allen bayrischen Ligen gespielt. Welche Teams konnten sich in der Hinrunde den ersten Tabellenplatz sichern?

Nach Abschluss der Hinrunde geht es für die meisten Teams ab dieser Woche in die Rückrunde. Welche Teams konnten sich eine gute Ausgangsposition für die zweite Hälfte der Saison sicher? Hier seht ihr die Herbstmeister der Ligen, in denen Teams aus der Region vertreten sind:

Regionalliga Bayern

FC Bayern München II (41 Punkte)

Bayernliga Süd

SpVgg Hankofen-Hailing (42 Punkte)

Landesliga Südost

SV Erlbach (44 Punkte)

Bezirksliga Oberbayern Ost

VfB Forstinning (36 Punkte)

Kreisliga Inn/Salzach 1

TuS Prien (29 Punkte)

Kreisliga Inn/Salzach 2

TSV Peterskirchen (33 Punkte)

Kreisklasse Inn/Salzach 1

SV Söchtenau-Krottenmühl (26 Punkte)

Kreisklasse Inn/Salzach 2

DJK SV Edling (28 Punkte)

Kreisklasse Inn/Salzach 3

SV Aschau/Inn (28 Punkte)

Kreisklasse Inn/Salzach 4

SC Vachendorf (26 Punkte)

A-Klasse 1

TV Feldkirchen (21 Punkte)

A-Klasse 2

SG Chieming/Grabenstätt (27 Punkte)

A-Klasse 3

SV Schonstett (24 Punkte)

A-Klasse 4

TuS Mettenheim (28 Punkte)

A-Klasse 5

TSV Schnaitsee (28 Punkte)

A-Klasse 6

SV Kirchanschöring II (34 Punkte)

tb

Kommentare