Dritte Heimpleite in Folge

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Die dritte Heimpleite in Folge musste die U19 des SB DJK Rosenheim hinnehmen. Gegen Altenerding verloren die Grün-Weißen 0:1.

Es gelingt der Marlog-Truppe momentan nicht, in die Erfolgsspur zurück zu finden. Ersatzgeschwächt und mit dem letzten Aufgebot musste man gegen Altenerding antreten und bot trotzdem den etwa 50 Zuschauern eine abwechslungsreiche ansehnliche erste Halbzeit. Beide Mannschaften hatten in der ersten halben Stunde öfters die Möglichkeit in Führung zu gehen, was allerdings dem Gästestürmer Matthias Loher mit einem Sonntagsschuss aus 20 Metern in der 32. Minute gelang.   Im zweiten Durchgang konzentrierte sich der Gast auf das Verteidigen der Führung, den Rosenheimern fehlte es an der nötigen Durchschlagskraft oder am nötigen Glück, wie bei den Kopfbällen von Istogu und Egger jeweils nach Böhlk-Ecken.   Pressemeldung SB DJK Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare