Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorrunden des Rosenheimer Sparkassenpokals 2017

Sparkassen-Cup in der Gabor-Halle: Am Wochenende geht's los!

Zum Sparkassenpokal-Auftakt 2016 wurde vor voll besetzten Rängen in der Rosenheimer Gabor-Halle wieder hart um jeden Ball gekämpft - wie hier im Spiel zwischen Schloßberg und Rimsting. Es wird dieses Jahr nicht anders sein!
+
Zum Sparkassenpokal-Auftakt 2016 wurde vor voll besetzten Rängen in der Rosenheimer Gabor-Halle wieder hart um jeden Ball gekämpft - wie hier im Spiel zwischen Schloßberg und Rimsting. Es wird dieses Jahr nicht anders sein!

Rosenheim - Samstag beginnt der alljährliche Budenzauber-Wahnsinn in der Rosenheimer Gabor-Halle. Auch in diesem Winter wird dort der Sparkassenpokal im Hallenfußball für Herrenmannschaften ausgetragen. Und sicherlich wieder von jeder Menge begeisterten Zuschauern besucht. Hier erfahrt ihr wann und wie dieses Jahr gespielt wird - und wer mit wem in einer Gruppe ist:

Modus des Sparkassenpokals

- gespielt wird dabei wie gewohnt mit Rundumbande und auf Kleinfeldtore

- alle Turnierspiele werden in der Rosenheimer Gabor-Halle ausgetragen

- aus der Vorrunde qualifizieren sich die ersten Beiden jeder Gruppe für die Zwischenrunde

Turnier-Termine

Drei Vorrundentage a drei Gruppen:

Die drei Tage an denen jeweils drei Vorrundengruppen ausgespielt werden sind zunächst an diesem Wochenende am Samstag, den 17. und Sonntag, den 18. und dann noch einmal am zweiten Weihnachtsfeiertag Montag, den 26. Dezember.

Los geht es an allen drei Vorrundentagen jeweils ab 10:00 Uhr vormittags.

Zwischenrunde:

Die Zwischenrunde wird nächstes Jahr einen Tag nach Dreikönig am Samstag 7. Januar 2017 ausgetragen.

Finalrunde:

Das Endturnier um den Sieg im Sparkassen-Cup findet - Hals und Beinbruch - am Freitag, den 13. Januar statt.

Die Gruppen-Einteilung

*** SAMSTAG 17.12. ***

Gruppe 1

WSV Aschau

TuS Raubling

SB DJK Rosenheim

ASV Au

Gruppe 2

FT Rosenheim

SV DJK Heufeld

Fortuna Rosenheim

WSV Samerberg

Gruppe 3

NK Croatia Rosenheim

SV Riedering

TuS Großkarolinenfeld

ASV Happing

*** SONNTAG 18.12. ***

Gruppe 4

Türkspor Rosenheim

SV Bruckmühl

TSV Ampfing

SV Schloßberg-Stephanskirchen

Gruppe 5

SV-DJK Kolbermoor

ASV Flintsbach

SV Westerndorf

TSV 1921 Bernau

Gruppe 6

TSV Breitbrunn-Gstadt

TSV Eiselfing

SV Ramerberg

SV Prutting

*** MONTAG 26.12. ***

Gruppe 7

TSV Emmering

ESV Rosenheim

TSV Brannenburg

TSV Bad Endorf

Gruppe 8

FC Nicklheim

SV Ostermünchen

SV Schechen

TuS Prien

Gruppe 9

TSV 1860 Rosenheim

SV Pang

TSV Neubeuern

TSV Rimsting

TSV Rohrdorf-Thansau

Kommentare