Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tolles U10 Hallenturnier beim FC Mühldorf

FC Bayern gewinnt hochkarätiges Turnier in Mühldorf!

Die Siegermannschaft der FC Bayern U10 umrahmt von ihren Gastgebern vom FC Mühldorf.
+
Die Siegermannschaft der FC Bayern U10 umrahmt von ihren Gastgebern vom FC Mühldorf.

Mühldorf - Gleich drei Nachwuchsleistungszentren von Bundesligateams schickten ihren Nachwuchs am Samstag zum hochkarätig besetzten Erlmeier-Verputz-Cup für U10-Junioren nach Mühldorf. Neben dem FC Augsburg, dem TSV 1860 und dem FC Bayern München waren auch die E-Jugendlichen des SV Jahn Regensburg und der SpVgg Unterhaching zu Gast beim FC Mühldorf.

Die U10 des Gastgebers schlug sich mehr als achtbar und beendete das Turnier am Ende mit einem hervorragenden 7. Platz in diesem exquisiten Teilnehmerfeld. Ganz an der Spitze konnten sie erwartungsgemäß nicht mitmischen, dazu waren die namhaften Teams einfach eine Nummer zu groß.

Mühldorfer Jugend hält gut mit

Überraschenderweise mussten die Junglöwen bereits im Viertelfinale mit 0:1 gegen Unterhaching die Segel streichen. Am Ende stand nur ein 5. Platz für die Mannschaft, die in der Vorrunde wohl am meisten zu überzeugen wusste.

Nach Halbfinalsiegen gegen Regensburg und Unterhaching standen mit den Bayern und Augsburg die Vertreter der beiden Erstbundesligisten im Endspiel des sicherlich hochklassigsten Hallenturniers in diesem Altersbereich im Fußballkreis Inn-Salzach.

Bayern kommen spät in Fahrt - aber bezwingen FC Augsburg!

Nach einem sehenswerten Treffer der Augsburger gleich zu Beginn dieses hochdramatischen Finales erhöhten die Bayern, die in der Vorrunde eine überraschende 0:1 Niederlage gegen den ASV Dachau hinnehmen mussten, immer mehr den Druck, so dass sich Augsburg nur noch selten aus der Umklammerung befreien konnte.

Der Ausgleich zwei Minuten vor Ende läutete die Wende ein. Kurz vor Abpfiff erzielten die im Endspiel letztendlich überlegenen Bayern den vielumjubelten Siegestreffer zum 2:1 in der vollbesetzten Mittelschulhalle und konnten somit ihren Titel aus dem vergangenen Jahr erfolgreich verteidigen.

Turnierhighlight auch im nächsten Winter - Gäste kommen gerne wieder

Turnierorganisator und Jugendleiter Ingo Kretschmer vom FC Mühldorf zog am Ende eines langen Turniertages ein überaus positives Fazit. Dies sahen anscheinend auch viele Trainer der hochklassigen Gäste so und sagten bereits wieder ihr Kommen für die nächstjährige Auflage zu.

_

Pressemitteilung FC Mühldorf

Kommentare