Zum zehnten Todestag

In Gedenken an Robert Enke: Hannover-Keeper spielt mit besonderen Handschuhen

+
Ron-Robert Zieler wird am Wochenende mit ganz besonderen Handschuhen auflaufen.
  • schließen

Hannover - Am Wochenende jährt sich der Todestag von Robert Enke zum zehnten Mal. Hannover 96-Torwart Ron-Robert Zieler wird zu diesem Anlass am Sonntag mit ganz besonderen Handschuhen auflaufen.

Der Todestag von Robert Enke jährt sich am Sonntag, 10. November, bereits zum zehnten Mal. Bundesweit soll an diesem Wochenende zu diesem Anlass eine Schweigeminute von der Bundesliga bis zur C-Klasse abgehalten werden. Hannover 96-Keeper Ron-Robert Zieler hat sich für Sonntag eine ganz besondere Aktion einfallen lassen:

Handschuhe käuflich zu erwerben: Einnahmen fließen in die Stiftung

Der 30-jährige Torwart, der seit diesem Sommer wieder in Hannover spielt, wird das Gastspiel beim FC Heidenheim mit extra angefertigten Torwarthandschuhen bestreiten. Das berichtet unter anderem der Kicker. Demnach sollen die Handschuhe vom Hersteller Uhlsport genau dem Model nachempfunden sein, das Enke bei seinem letzten Spiel 2009 trug. Dazu sollen auf den Daumen die Worte "Gemeinsam das Leben festhalten" stehen. "Leider hatte ich nie das Glück, Robert Enke persönlich kennenlernen zu dürfen. Aber ich weiß, was er für Hannover, den Klub und in erster Linie für seine Familie bedeutet hat. Und ich finde es richtig und wichtig, dass wir ihn und sein Schicksal weder vergessen noch verdrängen.", wird Zieler auf Kicker.de zitiert. Mit seiner Aktion will er die Robert-Enke-Stiftung unterstützen und wieder für Depressionen sensibiliseren.

Das Paar Handschuhe, das Zieler am Sonntag trägt, ist auch käuflich zu erwerben. Auf 300 Stück wurde die Edition von Uhlsport limitiert, sie ist zu einem Preis von 79,99€ verfügbar. Alle Einnahmen fließen in die Stiftung.

_

dg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Auch interessant

Kommentare