Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Futsal-Cup: Endrunden-Teilnehmer stehen fest

Bad Endorf um Hallenstar Andi Garhammer spazierte quasi in die Finalrunde

Das Teilnehmerfeld der Endrunde beim Auerbräu Futsal-Cup 2016 steht fest. Am Samstag qualifizierten sich vier weitere Teams fürs Finale:

Das Teilnehmerfeld der Endrunde beim Auerbräu Futsal-Cup 2016 steht fest. Am Samstag qualifizierten sich vier weitere Teams fürs Finale.

In Gruppe 3 kamen der SV Bruckmühl und der TSV Eiselfing in die nächste Runde. Hier gibts alle Ergebnisse im Überblick

In Gruppe 4 überragte der TSV Bad Endorf mit vier Siegen aus vier Spielen. Zudem qualifizierte sich der SB-DJK Rosenheim. Hier gibts alle Ergebnisse im Überblick

Das Teilnehmerfeld für die Endrunde lautet: TV Feldkirchen, SV Söllhuben, ASV Au, DJK-SV Elding, SV Bruckmühl, TSV Eiselfing, TSV Bad Endorf, SB-DJK Rosenheim

Kommentare