Hallenkreismeisterschaft Ruperti für Herren in Mitterfelden

Hallenkreismeisterschaft Ruperti: Verteidigt Hammerau den Titel?

+

Mitterfelden - Am kommenden Samstag, den 22.12.2018, lädt der Gastgeber FC Hammerau erneut zur Hallenkreismeisterschaft Ruperti für Herrenmannschaften in die Sporthalle Mitterfelden ein.

Neben dem Club als Titelverteidiger kämpfen auch der ehemalige Seriensieger TuS Traunreut, der SBC Traunstein, der SV Ruhpolding, die DJK Weildorf sowie der TSV Freilassing um die Krone des regionalen Hallenmeisters. Die beiden Erstplatzierten qualifizieren sich für die Meisterschaft des Spielkreises Inn/Salzach im Folgejahr. Zudem winken lukrative Geldpreise. 

Gespielt wird in einer Sechsergruppe. Das Eröffnungsspiel des Futsalturniers unter der Leitung von Spielgruppenleiter Thomas Langner bestreiten um 13:00 Uhr der SBC Traunstein und der SV Ruhpolding. Gegen 17:30 endet das Kräftemessen, das im letzten Jahr mit spannenden und torreichen Spielen für beste Unterhaltung auf den prall gefüllten Rängen sorgte.

_

FC Hammerau (OB)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare