Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Heller verlässt 1860

+

Rosenheimer lassen nächsten Stammspieler ziehen

Kurz vor Ende der Transferfrist muss 1860 Rosenheim einen weiteren Abgang verkraften. Ex-Bundesligaprofi Florian Heller verlässt die 60er und wechselt zum Drittligisten SpVgg Unterhaching. Heller war erst im Sommer nach Rosenheim zurückgekehrt und hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einer echten Verstärkung für die Rothemden entwickelt. Nach Philipp Maier (Burghausen), Benjamin Birner (Ampfing), Christoph Herberth (SB Rosenheim) ist Heller der vierte Stammspieler, der die Rosenheimer verlassen hat. Die Mission Klassenerhalt dürfte für das neue Trainer-Gespann Peltram/Siegmund damit noch schwieriger werden.

Kommentare