Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Herberth wechselt die Seiten

Christoph Herberth läuft zukünftig nicht mehr in Rot-Weiss auf, sondern im Sportbund-Grün
+
Christoph Herberth läuft zukünftig nicht mehr in Rot-Weiss auf, sondern im Sportbund-Grün

Sportbund schnappt sich 1860-Stammspieler

Mit Christoph Herberth verliert 1860 einen absoluten Leistungsträger - und dies ausgerechnet noch an den Lokalrivalen Sportbund Rosenheim. Trotz seiner erst 23 Jahre verfügt Herberth über einige Erfahrung. 39 Regionalligaspiele und 88 Partien in der Bayernliga absolvierte der Abwehrmann, der zusammen mit den Bundesliga-Stars David Alaba und Diego Contento in der A-Jugend des FC Bayern kickte. Beim Sportbund soll Heberth nun helfen, die schwache Defensive zu stabilisieren.

Kommentare