Trainingsausstattungen und Sanierungen sind fällig

Spendenaktion der Sparkasse: Sieben Fußballvereine hoffen auf viele Stimmen!

Ein Fußballspieler am Ball - Symbolbild
+
Ein Fußballspieler am Ball - Symbolbild

Landkreis Altötting/Landkreis Mühldorf - Traditionell unterstützt die Sparkasse Altötting-Mühldorf regionale Projekte mit einer Weihnachtsspende. Dabei nehmen auch mehrere Fußballvereine teil. beinschuss.de hat für euch eine Übersicht zusammengestellt. Die Klubs hoffen auf zahlreiche Stimmen:

Wie beinschuss.de bereits berichtet, nehmen der TSV 66 Polling und der FC Mühldorf an einer Weihnachts-Spendenaktion der Sparkasse Altötting-Mühldorf teilt. Dabei sind vor allem die Freunde und Fans der Vereine die entscheidenden Akteure. Denn die 40.000 Euro, die die Sparkasse vergibt, werden je nach gesammelten Stimmen an die Vereine und Organisationen verteilt. Der Verein, der die meisten Stimmen erhält, darf sich über 5.000 Euro freuen, der Zweitplatzierte über 2.500 Euro und der Dritte über 2.000 Euro. Projekte, die über 50 Stimmen generieren konnten, erhalten ebenfalls Geld.

Das Voting läuft bis zum 22. November

Der TSV Polling will mit dem Geld seine in die Jahre gekommene Flutlichtanlage auf LED-Strahler umbauen. Der FC Mühldorf dagegen will die Spende für in die Jugendarbeit stecken. Diese benötigt neue Trainingsutensilien wie Bälle, Hütchen, Leibchen, Minitore und Trikots. Knapp 350 Kinder und Jugendliche, die beim FC Mühldorf gemeldet sind, würden von einer verbesserten Trainingsausstattung profitieren.

Seit Montag, 9. November, läuft das Voting. Dabei haben sich noch mehr Fußballvereine angeschlossen und hoffen jetzt auf zahlreiche Stimmen. Bis zum 22. November kann abgestimmt werden. beinschuss.de hat für euch die weiteren Projekte in der Übersicht:

FC Perach

Beide Rasenspielfelder auf denen der Fußballnachwuchs des FC Perach trainiert und auch die Spiele austrägt, sind in keinem guten Zustand. Eine Gerneralsanierung steht an, bei der Unebenheiten ausgeglichen und eine Neuansaat erfolgen müsste. Die Fördergelder werden für die Sanierung der Spielfelder verwendet.

Hier geht es zum Voting für dieses Projekt.

SV Mehring

Der SV Mehring benötigt dringend neue Trainings- bzw. Ausgehkleidung für seine Jugend. Aktuell haben alle Abteilungen unterschiedliche oder alte Trainingsanzüge. Der SVM würde sich wünschen, dass alle die gleichen Anzüge tragen und nicht wie ein bunter Haufen zusammengewürfelt ist. Die Spendengelder würde für neue einheitliche Trainingskleidung für die Fußballjugend verwendet werden.

Hier geht es zum Voting für dieses Projekt.

SV Wacker Burghausen

Anschaffung eines „Schiffscontainers“ mit Küchenausstattung, der im Sportpark des SV Wacker Burghausen e.V. aufgestellt wird. Dieser Verkaufscontainer steht allen Abteilungen des SVW für ihre Spieltage, Sportveranstaltungen, Feste und Turniere zur Verfügung und kann gemeinschaftlich und von allen genutzt werden. Die Fördergelder werden für die Anschaffung des „Schiffscontainers“ mit Küchenausstattung genutzt.

Hier geht es zum Voting für dieses Projekt.

FC Töging

Der FC Töging würde das Fördergeld in den Umbau seiner Flutlichtanlage stecken. Diese soll dann mit LED-Strahlern ausgestattet werden.

Hier geht es zum Voting für dieses Projekt.

DJK SV Pleiskirchen

Der DJK SV Pleiskirchen ist mit über 1000 Mitgliedern der größte Verein in der Gemeinde. In 5 versch. Abteilungen können Jung und Alt verschiedene Angebote nutzen. Die Nachfrage nach Sportangeboten ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die Kapazität der Turnhalle ist am Limit. Um den Mitgliedern auch in Zukunft ausreichend Platz bieten zu können, soll das bestehende Vereinsgebäude aufgestockt werden. Dadurch werden 2 zusätzliche Räume mit jeweils ca. 100m² geschaffen. Für die Abteilung Bike kann der Raum für die Indoor-Cycling Kurse genutzt werden. Zusätzlich werden Geräte aufgestellt um Kraftsport machen zu können. Der 2. Raum steht der Abteilung Fitness für neue + besteh. Kursangebote zur Verfügung. Auch den übrigen Sparten bietet der Raum Platz für neue Ideen + Angebote. Moderne Technik (Belüftung, Beleuchtung, Sound) und san. Einrichtung sollen einen geeigneten Rahmen für die Angebote schaffen. Die Realisierung des Projekts wäre für alle Freunde des SVPs ein Gewinn. Die Anschaffung der Trainingsgeräte sowie die Ausstattung der Räume (z.B. Musikanlagen, Matten, Turngeräte etc.).

Hier geht es zum Voting für dieses Projekt.

Neben Fußballklubs haben sich auch zahlreiche andere Vereine und Organisationen bei der Aktion beworben. So hoffen die Mühldorfer Schäffler auf viele Stimmen aus der Bevölkerung.

__

ma

Kommentare