Toto-Pokal - Drei Teams kämpfen um die nächste Runde

+
Man kennt sich: Erlbach (rot) und die SpVgg Landshut

Und weiter geht die Reise im Totopokal 2015/16. Der SV Erlbach, der FC Töging und der SV Kirchanschöring kämpfen am Wochenende in der zweiten Vorqualifikationsrunde um den Einzug in die Hauptrunde.

Und weiter geht die Reise im Totopokal 2015/16. Der SV Erlbach, der FC Töging und der SV Kirchanschöring kämpfen am Wochenende in der zweiten Vorqualifikationsrunde um den Einzug in die Hauptrunde.

Dabei kommt es bereits am Freitag zu zwei brisanten Duellen. Im Landesligavergleich gastiert der FC Töging um 19 Uhr beim spielstarken FC Deisenhofen.

Neuauflage des Relegationskrimis

Zu einem Duell alter Bekannter kommt es auch in Landshut. Die SpVgg empfängt ab 19 Uhr den SV Erlbach, beide Teams trafen bereits in der Relegation um die Bayernliga aufeinander. Erlbach behielt bekanntlich die Oberhand.

Am Samstag greift dann auch der SV Kirchanschöring ins Geschehen ein. Der Meister der Landesliga Südost war in der ersten Vorqualifikationsrunde mit einem Freilos ausgestattet, in der zweiten Runde gastieren die Gelb-Schwarzen ab 16 Uhr in Holzkirchen.

Alle Ansetzungen findet Ihr hier

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare