Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Voglsammer wechselt zu Arminia Bielefeld

Bielefeld-Neuzugang Andreas Voglsammer (Mitte) kurz vorm Abflug ins Trainingslager
+
Bielefeld-Neuzugang Andreas Voglsammer (Mitte) kurz vorm Abflug ins Trainingslager

Rosenheimer bereits im Trainingslager mit dabei

Nun ist klar, wohin es den Rosenheimer Andreas Voglsammer nach seinem Abgang vom FC Heidenheim zieht: Arminia Bielefeld hat den Angreifer unter Vertrag genommen.

Der 24-Jährige unterschrieb beim DSC einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 und wird für die Blauen mit der Rückennummer 21 auflaufen. "Wir kennen Andreas noch aus unseren Begegnungen in der 3.Liga gegen die SpVgg Unterhaching und haben seinen Weg lange verfolgt. Es freut uns sehr, dass er die nächsten Schritte in seiner Entwicklung mit uns machen möchte", so Sportlicher Leiter Samir Arabi.

Voglsammer bekommt Rückennummer 21

Voglsammer wird bereits am heutigen Mittwoch im Trainingslager der Profis in Belek (Türkei) mit der Mannschaft trainieren. "Ich bin froh, dass es mit Arminia noch vor dem Trainingslager in Belek geklappt hat und freue mich riesig auf die Aufgabe in Bielefeld. Ich möchte der Mannschaft helfen, erfolgreich zu sein", sagt VoglsammerAndreas Voglsammer

Quelle: www.arminia-bielefeld.de

Kommentare