Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Seit vier Spielen ohne Sieg

Pleitenserie setzt sich fort: Burghausen verliert auch beim Tabellenführer

Der Spitzenreiter Bayreuth kann sich auch in dieser Partie durchsetzen.
+
Der Spitzenreiter Bayreuth kann sich auch in dieser Partie durchsetzen.

Der SV Wacker Burghausen hat am Freitagabend die vierte Niederlage in Folge in der Regionalliga Bayern einstecken müssen. Die Mannschaft von Trainer Leo Haas unterlag Tabellenführer Bayreuth knapp mit 0:1. Das Tor des Tages in einem wenig berauschenden Spiel erzielte Alexander Nollenberger.

Burghausen - Der SV Wacker startete nach der Corona-Pause mit etwas veränderter Startaufstellung und mit großen Schwierigkeiten beim Passspiel. Vor allem die schnellen Ballverluste im Umschaltspiel machten den Hausherren das Leben schwer. In den ersten 45 Minuten boten beide Mannschaften eher durchschnittliche Fußball-Kost, Bayreuth mit der reiferen Spielanlage, aber bis auf einen Versuch von Markus Ziereis, dessen Schuss über den Kasten ging (9.), ziemlich ungefährlich.

Schwache erste Halbzeit beider Teams

In den ersten 45 Minuten boten beide Mannschaften eher durchschnittliche Fußball-Kost, Bayreuth zeigte die reiferen Spielanlage, aber bis auf einen Versuch von Markus Ziereis, dessen Schuss über den Kasten ging, sprang nichts dabei heraus. Gefährlich wäre es für Bayreuth in der vierten Minute geworden, hätte die Innenverteidigung nicht eine Hereingabe von Lukas Mazagg gerade noch vor zwei Burghausern geklärt. Immerhin sehr sehenswert war ein Distanzschuss von Kevin Hingerl, der in der Nachspielzeit haarscharf übers Kreuzeck zischte. Insgesamt dominierten die guten Abwehrreihen die erste Halbzeit.

Die erste gute Möglichkeit nach der Pause gehörte dann Wacker, doch Robin Ungerath konnte Keeper Sebastian Kolbe aus 14 Metern nicht bezwingen. Kurz zuvor hatte es noch ein Gerangel zwischen André Leipold und einem Bayreuther Funktionär gegeben, das Schiedsrichter Lothar Ostheimer mit Gelb für die beiden Beteiligten ahndete. Richtig Glück hatte der Tabellenführer dann in der 65. Minute, als der pfeilschnelle Leipold seinem Gegenspieler Marcel Götz die Fersen zeigte, die Kugel aber ganz knapp am langen Pfosten vorbeizirkelte – Kolbe wäre geschlagen gewesen.

Fotostrecke: SV Wacker Burghausen gegen SpVgg Bayreuth

Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth
Die Partie des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth  © Buchholz

Nollenberger mit dem goldenen Tor

Auch wenn es sich überhaupt nicht angedeutet hat, schlug der Spitzenreiter in der 70. Minute eiskalt, Tim Danhof gewann ein Laufduell, legte quer, so dass Nollenberger aus sechs Metern keine Mühe hatte die Gästeführung zu markieren. Wäre Wacker ebenso entschlossen vor dem Tor gewesen, wäre in der 76. Minute der Ausgleich gefallen, doch Ungerath zielte nach tollem Zuspiel von Nico Helmbrecht mutterseelenallein genau auf Kolbe. Der Burghauser Mittelstürmer blieb auch in der Folge ohne Fortune und ballerte in der 80 Minute neben den Kasten.

MB

Kommentare