Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV 1860 Rosenheim - SpVgg Unterhaching: Vorschau

Nächstes Highlight: SpVgg Unterhaching gastiert in Eiselfing zum Duell mit 1860

+

Eiselfing - Am Sonntag, den 30. Juni findet um 16 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Eiselfing im Pfarrer-Möderl-Weg ein Testspiel zwischen der SpVgg Unterhachung (3. Liga) und dem TSV 1860 Rosenheim (Regionalliga Bayern) statt.

Die Partie dient nicht nur als Standort-Bestimmung während der anstrengenden Vorbereitungsphase beider Teams, sondern ist gleichzeitig eine Benefizaktion für die Stiftung Attl. Die Einnahmen gehen deshalb allesamt zu Gunsten der Einrichtung im Wasserburger Umland – eine wirklich tolle Veranstaltung der drei beteiligten Vereine!

Genug Tickets an der Stadionkasse vorhanden

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 7€, Kinder und Jugendliche zahlen ermäßigt 5€. Die ausreichend vorhandenen Tickets sind ab 14.30 Uhr an der Stadionkasse erhältlich, es lautet freie Platzwahl. Parkplätze rund um das Sportgelände herum sind genügend vorhanden. Auch ist natürlich bestens für die Verpflegung gesorgt, gekühlte Getränke und div. Speisen – der Grill wird selbstverständlich auch angeheizt - können vor Ort erworben werden. Es wird sicherlich für alle Beteiligten und Zuschauer eine rundum zufriedenstellende Veranstaltung werden, bei der nicht nur der Fußball-Fan auf seine Kosten kommt, sondern und vor allem auch der Mensch im Mittelpunkt stehen wird. Also seid unbedingt dabei und unterstützt die Stiftung Attl! An den See oder ins Freibad kann man immer gehen, aber ein derartiges Fußball-Schmankerl ist wahrlich nicht alltäglich, also lasst es Euch nicht entgehen.

Die veranstaltenden Vereine vom TSV Eiselfing, dem TSV 1860 Rosenheim sowie dem Profi-Team von der SpVgg Unterhaching, bei denen auch der überall im Weißwurst-Äquator bekannte und beliebte Präsident Manfred Schwabl mit vor Ort sein wird, freuen sich auf Euer zahlreiches Kommen und Eure Unterstützung für den guten Zweck!

_

Pressemitteilung TSV 1860 Rosenheim

Kommentare