Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Überraschende Niederlage - Buchbach unterliegt Aufsteiger

Er ist vorerst gestoppt, der goldene Herbst des TSV Buchbach. Am Samstagnachmittag kassierte die Mannschaft von Anton Bobenstetter eine überraschend hohe Heimniederlage gegen den Aufsteiger aus Bayreuth.

Der TSV unterlag in der SMR-Arena mit 0:3 (0:0) und rutscht damit in der Tabelle auf den sechsten Platz ab. Die Franken entschieden dabei die Partie erst spät zu ihren Gunsten.

Marius Strangl brachte Bayreuth in der 67. Minute in Führung, Dominik Stolz erhöhte vier Minuten vor dem Ende auf 2:0. In der Nachspielzeit machte Stefan Kolb den Deckel drauf. 

Kommentare