Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wiedergutmachung der Starbulls

Rosenheim - Ein würdiger Schlusspunkt unter die Hauptrunde setzten die Starbulls Rosenheim mit dem 5:2 gegen den EHC Dortmund und starten gestärkt in die Play-offs.

video

Kräfte sparen oder Spannung aufbauen für den Start der Play-offs am Dienstag? Bei den Fans hatten die Starbulls nach der Derbyniederlage am Sonntag eher etwas gutzumachen! Das 3:5 beim EHC Klostersee am Freitag löste eine große Diskussion bei unseren Usern aus: Hat die Mannschaft keine Lust oder kann sie es nicht besser? Geht gar das Eishockey in Rosenheim vor die Hunde? Oder machen die Kritiker nur alles kaputt? Der Streit ist wohl so alt wie der Sport selbst - eindeutig ist aber: Die Rosenheimer sind hinter den selbst gesteckten Zielen zurück geblieben und müssen für die Play-offs gehörig zulegen!

Seit 18 Uhr wartete im Tabellenzweiten EHC Dortmund allerdings eine echt harte Nuss auf die Mannschaft von Trainer Franz Steer. Aus Protest verweigern die Rosenheimer Fans ihren Farben die Unterstützung und fragen stattdessen auf einem Plakat "Für was sollen wir euch anfeuern?". Doch die Mannschaft hängt sich rein und reißt die Fans mit...

Am Dienstag steht das erste Spiel in Bad Nauheim an, am Donnerstag um 19.30 Uhr dann Nummer zwei in der best-of-seven-Serie in Rosenheim.

Hier gibt es die Pressekonferenz bei Radio Charivari zum Nachhören.

Die Tore:

1:0 Matthias Bergmann (5:35)

1:1 Travis John Sakaluk (23:49)

1:2 Vitali Stähle (25:53)

2:2 Marius Möchel (27:32)

3:2 Max Meirandres (31:59)

4:2 Dylan Stanley (33:33)

5:2 Mitch Stpehens (39:23)

Hier geht's zum Liveticker zum Nachlesen

Das Voting-Ergebnis:

Fanvoting: Das Ergebnis

Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Alan Reader © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Andreas Paderhuber © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Christian Schönmoser © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Claus Dalpiaz © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Dylan Stanley © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Fabian Zick © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Trainer Franz Steer © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Lukas Steinhauser © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Marcus Marsall © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Marius Möchel © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Martin Reichel © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Matthias Bergmann © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Michael Höck © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Michael Rohner © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Mitch Stephens © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Nicolas Ackermann © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Nikolaus Senger © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Robert Schopf © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Robin Hanselko © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Ron Newhook © re
Großes Starbulls-Fanvoting: Die Ergebnis
Stephan Gottwald © re

Lesen Sie dazu auch:

Was soll das, Starbulls

Starbulls verlieren 3:5 in Grafing

Noten für die Starbulls

Kommentare