Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Starbulls verlieren 1:3

Rosenheim - Die Starbulls haben ihre Chance gegen den EC Peiting nicht genutzt und mit 1:3 gegen Tabellendritten verloren.

Die Starbulls als Tabellenvierter empfangen den Drittplatzierten Peiting und wenn die Rosenheimer noch eine Chance auf Platz drei oder zwei haben wollen, muss diese Partie unbedingt gewonnen werden.

Das erste Tor erzielen allerdings die Gäste: Lubor Dibelka (16:28) trifft zum 1:0 für Peiting. Nachdem die Hausherren mehr vom Spiel haben, gelingt Ron Newhook (36:50) in doppelter Überzahl der Ausgleich. Doch Lubor Dibelka (52:09) und Ales Kreuzer (59:55) sorgen für die Entscheidung zu Gunsten der Gäste.

Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen

Lesen Sie dazu auch die Vorschau:

Das Duell der beiden Top-Reihen