Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Europas Eishockey-Elite – gratis und live

+

Rosenheim - Für Fans der Starbulls Rosenheim gibt es dank der Kooperation mit dem EC Red Bull Salzburg bereits am Wochenende ein besonderes „Schmankerl".

Kaum haben die Starbulls Rosenheim ihre Kooperation mit dem EC Red Bull Salzburg bekannt gegeben, können sich die Starbulls-Fans über  freuen: Der Verein stellt kostenlose Eintrittskarten für die Finalrunde der European Trophy am kommenden Wochenende (3. bis 5. September) in Salzburg zur Verfügung. Die zwei Play-off-Spiele am Samstag und das Finale sowie das Spiel um Platz drei am Sonntag finden jeweils um 17.30 und 20.45 Uhr statt. Eine einmalige Gelegenheit für die Rosenheimer Fans, die Creme de la Creme des europäischen Eishockeys live mitzuerleben: Neben den Salzburgern treten die Eisbären Berlin, der SC Bern, der aktuelle Schwedische Meister HV71 Jönköping und der Färjestad BK an. Dazu gesellen sich die finnischen Vertreter Jokerit Helsinki, Ouloun Kärpät und TPS Turku.

Seit fünf Jahren lädt der EC Red Bull Salzburg europäische Teams zu einem Pre-Season-Vergleich der Extraklasse in die Salzburger Eisarena. Mit seiner hochkarätigen Besetzung findet das Turnier dieses Jahr erstmalig unter dem Titel „European Trophy“ in Salzburg und Zell am See statt. Insgesamt haben 18 namhafte Mannschaften aus sieben europäischen Ländern um die Finalrundentickets gekämpft. Die acht verbliebenen Finalisten versprechen Eishockey vom Feinsten.

So können Sie dabei sein

Für Hin- und Rückfahrt steht den Fans der Starbulls ein kostenloser Busservice zur Verfügung. Die genauen Abfahrtszeiten werden über die Homepage www.starbulls.de bekannt gegeben. Starbulls-Dauerkartenbesitzer können sich ab sofort per E-Mail unter info@starbulls.de oder schriftlich beim Heimspiel gegen Ravensburg am Freitag anmelden. Falls noch Plätze frei bleiben, können sich Nicht-Dauerkartenbesitzer auf einer Warteliste eintragen. Das Anmeldeformular liegt seit Montag in der Starbulls-Geschäftsstelle in der Jahnstraße 28 in Rosenheim aus.

Pressemeldung Starbulls Rosenheim

Kommentare