Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Abschlussfeiern für Starbulls Nachwuchsteams

+
Die U9 im Salzbergwerk.

Rosenheim - Nach einer erneut ereignisreichen Saison konnten die Nachwuchsteams der Starbulls bei gelungenen Abschlussfeiern die vergangene Spielzeit nochmal Revue passieren lassen.

Die unter 9-jährigen Starbulls aus der Altersklasse der Kleinstschüler reisten mit dem Teambus der 1. Mannschaft zum Salzbergwerk nach Berchtesgaden und begaben sich dort auf eine spannende Reise in die Tiefen der Alpen. Im Anschluss ließen die jungen Eishockeyspieler den ereignisreichen Tag gemeinsam bei einer Grillfeier am Polizeigelände am Inn ausklingen. 

Trainer Simon Heidenreich sah einen aufregenden Tag und bedankte sich auch nochmal bei allen Unterstützern: „Die Kinder fanden es total aufregend und waren vor allem von den Rutschen und den salzigen Wänden begeistert. Nach dem Ausflug haben wir auf dem Polizeigelände am Inn noch gegrillt und Fußball gespielt und eine super Saison gefeiert. Ein besonderer Dank geht auch nochmal an unsere Betreuer und alle Eltern für ihre unglaubliche Unterstützung während der gesamten Saison, das ist nicht selbstverständlich.“ 

Kleinschüler in der Allianz Arena und beim Air Hop 

Das Starbulls-Kleinschüler-Team ließ die vergangene Saison nochmal bei einer Stadiontour durch die Allianz Arena und beim Air Hop in München und anschließend in der Mangfallstubn im Rosenheimer ROFA-Stadion ausklingen. Bei der Arena Tour durch die Allinaz Arena bekamen die jungen Eishockeyspieler einen detaillierten Einblick hinter die Kulissen eines der modernsten Fußballstadien der Welt

Die U11 in der Allianz Arena.

Im Anschluss konnte sich das Team von Trainer Martin Reichel im Air Hop Trampolinpark in München in einem weitläufigen Action-Park austoben. Zum Abschluss ließen die jungen Spieler gemeinsam mit den Trainern, Betreuern und Eltern die Saison in der Mangfallstubn beim gemütlichen Beisammensein ausklingen. 

Jugend: Zeltdachtour mit Flying Fox 

Die Jugend der Starbulls Rosenheim feierte eine erneut starke Saison vorerst nur mit einer großen Grillfeier. Die geplante Zeltdach-Tour auf dem Münchner Olympiastadion und der anschließende Flug auf Europas längstem Flying Fox musste aufgrund des regnerischen Wetter noch verschoben werden, wird aber in Kürze nachgeholt.

Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Kommentare